Website Templates

Your tagline

Live-Strip per Webcam

Als technische Ausstattung braucht eine Stripperin, die live im Internet strippen möchte, einen Computer mit einer Webcam und einen Internetzugang. Viele Stripperinnen richten sich in ihrer Wohnung eine schöne Ecke ein, die von der Webcam eingefangen wird und lassen den Kunden auch nur diesen Platz sehen. Das Trennen von Arbeit und Privatleben ist für jeden ein wichtiger Punkt, der in seiner Wohnung lebt und auch dort arbeitet.

Nun kann man sich auf verschiedenen Portalen im Internet als Stripperin anbieten und wenn ein Kunde Interesse hat, hat er die Möglichkeit, sich per Chat mit der Dame seiner Wahl unterhalten oder man entschließt sich, eine eigene Webseite zu betreiben und diese auch selbst zu bewerben.

Vor- und Nachteile des Live-Strip per Webcam

Für den Live-Strip per Webcam muss man zum Arbeiten das Haus nicht verlassen und ist völlig frei in der Wahl der Arbeitszeiten. Da der Kontakt zum Kunden nur über das Internet stattfindet, kann auch eine Anfängerin diesen Job betreiben und dabei die nötige Sicherheit für Live-Auftritte vor großem Publikum sammeln. Ob man selbst eine Internetseite betreiben will oder lieber über eine Agentur arbeiten möchte, hängt auch von der Zeit ab, die man für den Beruf als Stripperin nutzen kann.

Eigen-Marketing oder Agentur?

Eine eigene Webseite muss gepflegt und beworben werden. Eine Agentur kann beides übernehmen und so kann man sich auf die Arbeit allein konzentrieren. Wie überall üblich, bezahlt man diesen Service natürlich auch.

Diese interaktive Form des Striptease im Internet erfordert von einer Stripperin Flexibilität. Ein Kunde kann sich ein anderes Outfit wünschen oder eine bestimmte Körperhaltung sehen wollen. Auch die Lichtverhältnisse müssen bedacht werden, denn zahlende Kunden wollen keine dunklen und verschwommenen Bilder empfangen. Meist gelten Minutenpreise für den Live-Strip, der über Agenturen läuft, und Kunden drängen auf eine zügige Vorgehensweise. Hier muss die Stripperin den schmalen Grad zwischen Verdienstmöglichkeit und Kundenwünschen finden.

Das Thema Trinkgeld fällt hier logischerweise weg. Mit Stammkunden lässt sich aber auch hier ein regelmäßiger Verdienst erzielen.

Sponsoren


Navigation