Website Templates

Your tagline

Das Outfit

Das Outfit einer Stripperin ist das erste, was Gäste oder Kunden zu sehen bekommen, und es muss immer perfekt sein. Keine offenen Nahtstellen, keine ausgewaschenen Farben dürfen das glamouröse Bühnenkostüm zieren. Vor allem sollte es Stück für Stück ausgezogen werden können und unter einem heißen Panty kann sich noch ein Tanga oder String verstecken.

Damit steigt die Spannung beim Publikum. Zu viele Schichten wie beim Zwiebellook lassen eine Show hingegen schnell langweilig wirken. Eine gute Stripperin hat viele verschiedene Outfits und Kostüme, zwischen denen sie wählen kann. In exklusiven Bars werden gern Stücke mit viel Glanz und Glamour gesehen, in einfachen ländlichen Diskotheken kann eine Uniform ausreichen, um die Gäste zu animieren.

Uniformen und Accessoires

Die verschiedenen Uniformen kann man auch in Karneval-Shops erstehen und sie mit ein paar Pailletten oder Accessoires striptauglich machen. Handschellen dürfen bei der Polizistin natürlich nicht fehlen und die Krankenschwester braucht ein Abhörgerät. Auch für private Partys sollten immer mindestens zwei unterschiedliche Outfits eingepackt werden. Der Gastgeber freut sich sicher sehr, wenn er wählen kann, und wird eine Folgebuchung schneller in Erwägung ziehen.

Kostengünstige Outfits

Federn und Spitze, aufregende Slips und knappe BHs können schnell zu einem sexy Outfit zusammengestellt und immer wieder neu als lässige Outfits kombiniert werden. Mit der Schere lassen sich einfache Jeans zum verruchten Bühnendress umstylen und wer die Nähmaschine bedienen kann und ein wenig Kreativität mitbringt, kann herrliche Kostüme kreieren, die exklusiv aussehen, aber nicht teuer sind.

Kleidungsstücke, die mit einem Ruck heruntergerissen werden können, sind nicht nur bei männlichen Strippern ein Highlight und dazu leicht herzustellen. Das Auftrennen der Nähte und das Annähen von Klettverschluss oder Druckknöpfen erfordert kein großes Können und bringt einen zusätzlichen Hingucker.

Das Outfit einer Stripperin ist ihr Aushängeschild und der Erfolg eines Striptease hängt zur Hälfte vom Kostüm ab. Das Ausziehen an sich kann nicht mehr neu erfunden werden, aber in der Wahl des Outfits gibt es keine Grenzen.

Sponsoren


Navigation